Überdruck

Aus irgendeinem Grund sollte ich Überdruck in den Händen gehabt haben. Der Arzt meinte, er könne gerne etwas dagegen tun. Unwissend und vorstellungslos stimmte ich zu. 

Daraufhin schlitzte der Arzt mir ganz langsam mit einem Skalpell meine Handoberfläche von der Handwurzel bis zu den Fingerspitzen auf — fünf Mal entlang jeden Fingers. Das Fleisch lappte müde zu Seite, aber es kam kein Blut, und weh tat es auch nicht. 

 

Und so lief ich dann mehrere Tage wie eine geflügelte Hostess mit frisch lackierten Fingernägeln umher, unfähig irgendetwas anzufassen. 

* immerdasgleiche